Aktuelle Publikation

Praxishilfen Erbrecht
Tabellen, Texte, Berechnungen, Arbeitshilfen Rund 200 S. Kartoniert ISBN 978-3-406-5 ... [mehr]

Abbildung des Buches Praxishilfen Erbrecht
VERMÄCHTNISRECHT
Das neue Buch beeinhaltet alles, was zum Vermächtnisrecht wichtig ist: - Arten eines V ... [mehr]

Abbildung des Buches VERMÄCHTNISRECHT
Der letzte Weg
Ein lieber Mensch ist tot - und nun? Zuerst kommt die Trauer. Aber dann sieht man sich ... [mehr]

Abbildung des Buches Der letzte Weg
STERN Ratgeber: Betreuung von Angehörigen
Der Ratgeber richtet sich an Betreuer, Betreute und alle, die mit Betreuungen zu tun haben ... [mehr]

Abbildung des Buches STERN Ratgeber: Betreuung von Angehörigen
Testamentsvollstreckung
Erscheinungsdatum: 19.01.2011 Den letzten Willen richtig umsetzen lassen ! Testamen ... [mehr]

Abbildung des Buches Testamentsvollstreckung


FAErbR Roth ist Autor der Rubrik Erbrecht in der Fachzeitschrift NJW-Spezial.


Abbildung des Buches NJW_Spezial

News - Aktuelle Mitteilungen aus dem Erbrecht


8.12.2010

Erbrechtliche Tätigkeiten in 2010 - Veröffentlichungen, Rezensionen u.v.m.

Viel zu tun gab es in 2010 wieder in erbrechtlicher Hinsicht. Nachstehend zeigt FAErbR Roth auf, was er in publizierender Hinsicht bisher im Jahr 2010 tat:


Veröffentlichte Bücher (Allein-/Mitautor):

Vor- und Nacherbschaft, Verlag C.H.Beck, München 2010, Autoren: Roth, Hannes, Mielke

Testament für Unternehmer und Freiberufler, dtv Verlag München 2010, Autoren: Bernhard F. Klinger und Wolfgang Roth

Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht, Linde – Verlag 2010, Wien, Autoren: Klinger Sven / Mohr, Joachim / Roth, Wolfgang / Schulte, Johannes

Der Fachanwalt für Erbrecht, zerb – Verlag, 2. Aufl. 2010, Bearbeitetes Kap.: Die gesetzliche Erbfolge



Publizierte Fachbeiträge:

NJW Spezial 2010, S. 39, Die Ausstattung im Erbrecht

NJW Spezial 2010, S. 103, Testierfreiheit mittels Zuwendungsverzicht, (Kather/Roth)

NJW Spezial 2010, S. 167, Teilungsplan versus Teilungsvertrag

NJW Spezial 2010, S. 231, Nachlasspflegschaft contra transmortale Vorsorgevollmacht

NJW Spezial 2010, S. 295, Die Vergütung des Testamentsvollstreckers, (Roth/Maulbetsch)

NJW Spezial 2010, S. 359, Der Rechtshängigkeitsvermerk als Sicherungsmittel im Grundbuch

NJW Spezial 2010, S. 423, Lebensversicherung und Pflichtteilsergänzung: Neuer Ansatz des BGH, (Roth/Wolff)

NJW Spezial 2010, S. 487, Die Pfändung des Miterbenanteils und spätere Ausschlagung

NJW Spezial 2010, S. 551, Zwangsvollstreckung und unbekannter Erbe des Schuldners

NJW Spezial 2010, S. 615, Die Doppeldeutigkeit der „beaufsichtigenden“ Testamentsvollstreckung, (Schmidl/Roth)

NJW Spezial 2010, S. 679, Testamentsfälschung – Was nun?, (Klinger/Seibt/Roth)

NJW Spezial 2010, S. 743, Die Vollstreckung in Nachlasserträge bei Dauertestamentsvollstreckung



Rezensierte Rechtsprechung

Wer den Erbschein beantragt, trägt die Kosten einer Beweisaufnahme, LG Saarbrücken, Beschluss vom 30.10.2009 – 5 T 227/09 = BeckRS 2009, 87057, NJW Spezial 2010, S. 7

Pflichtteilsanspruch kann Insolvenzmasse entzogen sein, LG Göttingen, Beschluss vom 26.10.2009 – 10 T 86/09 = BeckRS 2009, 87192, NJW Spezial 2010, S. 8

Lastenausgleichsgesetz ist lex specialis bei Erbenhaftung nach BGB, BVerwG, Beschluss vom 5.11.2009 – 3 B 40/09 = BeckRS 2009, 41580, NJW Spezial 2010, S. 8

Auslegung einer Pflichtteilsstrafklausel bei Patchwork-Ehe, OLG Celle, Beschluss vom 12.11.2009 – 6 W 142/09 = BeckRS 2009, 88798, NJW Spezial 2010, S. 40

Adhäsionsantrag eines Erben setzt Vorlage eines Erbscheins voraus, BGH, Beschluss vom– 5.11.2009 – 3 StR 428/09 = BeckRS 2010, 87426, NJW Spezial 2010, S.71

Zugang des Testamentswiderrufs an Vorsorgebevollmächtigten wirksam, LG Leipzig, Beschluss vom 1.10.2009 – 4 T 549/08 = BeckRS 2009, 88176, NJW Spezial 2010, S. 72

Ungenutztes Wohnungsrecht schlägt nicht in Geldersatzanspruch um, LG Heidelberg, Urteil vom 12.11.2009 – 7 O 14/09 = BeckRS 2009, 89231, NJW Spezial 2010, S. 72

Grundbuchamt kann auf Erbschein trotz notariellen Testaments bestehen, OLG Celle, Beschluss vom 10.12.2009 – 4 W 199/09 = BeckRS 2010, 00642, NJW Spezial 2010, S. 104

Landwirtschaftsgericht entscheidet über Höfeordnung, OLG Hamm, Beschluss vom 7.1.2010 – 10 W 128/09 = BeckRS 2010, 03506, NJW Spezial 2010, S. 135

Hofvermerk hängt von der Lage der Hofstelle ab, OLG Hamm, Beschluss vom 15.12.2009 – 10 W 78/09 = BeckRS 2010, 03611, NJW Spezial 2010, S. 136

Pflichtteilsgeltendmachung berechtigt nicht zum Schenkungswiderruf, OLG Karlsruhe, Beschluss vom 26.10.2009 – 3 U 22/09 = BeckRS 2010, 02826, NJW Spezial 2010, S. 136

Nachlasspflegschaft darf nicht von Kostenvorschuss abhängen, OLG Hamm, Beschluss vom 5.1.2010 – 15 W 383/09 = BeckRS 2010, 02936, NJW Spezial 2010, S. 168

Abänderung des Versorgungsausgleichs ohne Beteiligung der Erben, OLG Karlsruhe, Beschluss vom 3.11.2009 – 2 WF 140/09 = BeckRS 2010, 05453, NJW Spezial 2010, S. 168

Prozesskostenhilfe für Nachlasspfleger bei dürftigem Nachlass, OLG Saarbrücken, Beschluss vom 21.1.2010 – 9 W 357/09 = BeckRS 2010, 05146, NJW Spezial 2010, S. 199

Vorsorgevollmacht schützt nicht vor Nachlasspflegschaft, OLG München, Beschluss vom 26.2.2010 – 31 Wx 16/10 = BeckRS 2010, 05237,NJW Spezial 2010, S. 199

Verlöbnis ersetzt keine Heirat nach der Höfeordnung, OLG Hamm, Beschluss vom 9.2.2010 – 10 W 144/09 = BeckRS 2010, 05777, NJW Spezial 2010, S. 200

Einrede beschränkter Erbenhaftung noch im Berufungsverfahren zulässig, BGH, Urteil vom 2.2.2010 – VI ZR 82/09 = BeckRS 2010, 05648, NJW Spezial 2010, S. 200

Auch das Grundbuchamt muss Gesetzgebungsverfahren beachten, OLG Zweibrücken, Beschluss vom 12.2.2010 – 3 W 4/10 = BeckRS 2010, 06449, NJW Spezial 2010, S. 232

Bloßer Hinweis des Grundbuchamts auf Zwangsgeld ist nicht anfechtbar, OLG München, Beschluss vom 11.3.2010 – 34 Wx 23/10 = BeckRS 2010, 07321, NJW Spezial 2010, S. 232

Erbfallkostenpauschale nur einmal steuerlich ansetzbar, BFH, Beschluss vom 24.2.2010 – II R 31/08 = BeckRS 2010, 24003964, NJW Spezial 2010, S.263

Beiladung von Miterben im Erbschafsteuerverfahren, BFH, Beschluss vom 18.12.2009 – II B 165/09 = BeckRS 2009, 25015890, NJW Spezial 2010, S. 264

Testamentsvorlage durch den Testamentsvollstrecker für Auflassung, OLG München, Beschluss vom 18.2.2010 – 34 Wx 9/10 = BeckRS 2010, 07247, NJW Spezial 2010, S. 264

Finanzamt ist an Bodenrichtwerte des Gutachterausschusses gebunden, BFH, Urteil vom 16.12.2009 – II R 15/09 = BeckRS 2009, 25016095, NJW Spezial 2010, S. 296

Bei Durchsuchung gefundenes Testament strafrechtlich unverwertbar, LG Koblenz, Beschluss vom 8.4.2010 – 4 Qs 10/10 = BeckRS 2010, 11206, NJW Spezial 2010, S. 327

Einstweilige Verfügung gegen Testamentsvollstrecker unzulässig, OLG Schleswig, Beschluss vom 09.3.2010 – 3 W 29/10 = BeckRS 2010, 09091, NJW Spezial 2010, S. 328

Gutachterkosten sind bei Erbschaftsteuer abzugsfähig, BGH, Urteil vom 9.12.2009 – II R 37/08 = BeckRS 2009, 24003986, NJW Spezial 2010, S. 360

Beerdigungskosten sind beim Übernehmer, der nicht erbt, abzugsfähig, BFH, Urteil vom 19.1.2010 – X R 17/09 = BeckRS 2010, 24003956, NJW Spezial 2010, S. 360

Auch ein nicht auffindbares Testament kann Erbenstellung begründen, OLG München, Beschluss vom 22.4.2010 – 31 Wx 11/10 = BeckRS 2010, 11058, NJW Spezial 2010, S. 391

Zeugnis für Testamentsvollstrecker trotz Entlassungsantrag, OLG München, Beschluss vom 3.5.2010 – 31 Wx 34/10 = BeckRS 2010, 11884, NJW Spezial 2010, S. 391

Nacherben haftet für durch befreiten Vorerben verursachte Maklerkosten, LG Bochum, Beschluss vom 3012.2009 – 5 S 93/09 = BeckRS 2010, 08899, NJW Spezial 2010, S. 392

Miterbe kann vom Finanzamt keine Unterlagen verlangen, BFH, Urteil vom 23.2.2010 – VII R 19/09 = BeckRS 2010, 24003987, NJW Spezial 2010, S. 424

Testamentsvollstrecker darf Telefonanschluss kündigen, AG Rüsselsheim, Urteil vom 8.1.2010 – 3 C 1097/09 = BeckRS 2010, 13405, NJW Spezial 2010, S. 424

Auslegung eines Testaments bindet das Nachlassgericht nicht, OLG München, Beschluss vom 8.6.2010 – 31 Wx 48/10 = BeckRS 2010, 15160, NJW Spezial 2010, S. 455

Notarielles Nachlassverzeichnis kann Zwangsgeld rechtfertigen, OLG Saarbrücken, Beschluss vom 26.4.2010 – 5 W 81/10 = BeckRS 2010, 14714, NJW Spezial 2010, S. 455

Aufhebung der Adoption vor dem Erbfall ist steuerschädlich, BFH, Urteil vom 17.3.2010 – II R 46/08 = BeckRS 2010, 24003997, NJW Spezial 2010, S. 456

Testamentsauslegung bei nicht konkreter Nachlasszuteilung, OLG München, Beschluss vom 28.6.2010 – 31 Wx 80/10 = BeckRS 2010, 16654, NJW Spezial 2010, S. 488

Kein Zwangsgeld bei unterlassener Grundbuchberichtigung, OLG Hamm, Beschluss vom 27.5.2010 – 15 W 212/10 = BeckRS 2010, 16770, NJW Spezial 2010, S. 519

Testamentsvollstreckung endet durch Vereinbarung der Miterben, OLG Nürnberg, Beschluss vom 21.4.2010 – 12 U 2235/09 = BeckRS 2010, 12479, NJW Spezial 2010, S. 520

Verletzung rechtlichen Gehörs bei Nichtaufklärung der Testierfähigkeit, BGH, Beschluss vom 15.6.2010 – IV ZR 21/09 = BeckRS 2010, 15461, NJW Spezial 2010, S. 520

Kindergeldbezug bleibt trotz Erbschaft des Abkömmlings bestehen, FG Niedersachsen, Urteil vom 4.3.2010 – 10 K 128/08 = BeckRS 2010, 26028932, NJW Spezial 2010, S. 552

Transmortale Kontovollmacht beinhaltet noch keine Erbeinsetzung, OLG München, Beschluss vom 15.7.2010 – 31 Wx 33/10 = BeckRS 2010, 18482, NJW Spezial 2010, S. 552

Testamentsvollstreckung kann auf Briefumschlag angeordnet werden, OLG Karlsruhe, Beschluss vom 26.3.2010 – 14 Wx 30/09 = BeckRS 2010, 18455, NJW Spezial 2010, S. 583

Überhöhte Streitwertschätzung führt nicht zur Kostentragungspflicht, OLG Saarbrücken, Beschluss vom 16.6.2010 – 5 W 116/10 – 44 = BeckRS 2010, 16939, NJW Spezial 2010, S. 583

Vermieter kann bei Tod des Mieters Nachlasspflegschaft beantragen, OLG Hamm, Beschluss vom 22.6.2010 – 15 W 308/10 = BeckRS 2010, 18311, NJW Spezial 2010, S. 584

Verfahren über die Entlassung des Testamentsvollstreckers, OLG Schleswig, Beschluss vom 2.8.2010 – 3 Wx 56/10 = BeckRS 2010, 21689, NJW Spezial 2010, S. 616

Ohne Aktivnachlass kein notarielles Nachlassverzeichnis, OLG Schleswig, Beschluss vom 30.7.2010 – 3 W 48/10 = BeckRS 2010, 21661, NJW Spezial 2010, S. 616

Kein Akteneinsichtsrecht des Erbenermittlers, OLG Hamm, Beschluss vom 12.8.2010 – 15 Wx 8/10 = BeckRS 2010, 21018, NJW Spezial 2010, S. 647

Keine Eröffnung des Erbvertrags gegenüber Erbvertragsschlusserben, OLG Zweibrücken, Beschluss vom 27.04.2010 – 4 W 37/10 = BeckRS 2010, 16921, NJW Spezial 2010, S. 647

Miterbender Testamentsvollstrecker kann sich nicht selbst verklagen, OLG Frankfurt a.M., Urteil vom 17.5.2010 – 16 U 121/09 = BeckRS 2010, 17628, NJW Spezial 2010, S. 648

Keine Notwendigkeit eines Pflegers bei Löschungsantrag des Vorerben, OLG Celle, Beschluss vom 12.8.2010 – 4 W 139/10 = BeckRS 2010, 22047, NJW Spezial 2010, S. 680

Gläubiger kann nicht einzelne Miterben verklagen, AG Bottrop, Urteil vom 24.6.2010 – 11 C 87/10 = BeckRS 2010, 23412, NJW Spezial 2010, S. 680

„Sittenwidrige Armut“ bei Prozesskostenhilfe für eine Miterbenklage, OLG Koblenz, Beschluss vom 12.8.2010 – 11 C 87/10 = BeckRS 2010, 26396, NJW Spezial 2010, S.744

Inkassounternehmen darf keinen Erbschein beantragen, AG Meldorf, Beschluss vom 9.11.2010 – 43 VI 82/10 = BeckRS 2010, 27845, NJW Spezial 2010, S. 744


[ zurck zur bersicht ]